Drachenläufer

USA 2007 | 122 Min | Regie: Marc Forster | OmU

4. Dez. | 10 Uhr: Carl-Amery-Saal Gasteig

Anmeldung erforderlich: stb.interkulturell.kult@muenchen.de

Kabul 1970. Amir und Hassan wachsen trotz unterschiedlichstem gesellschaftlichen Stand wie Brüder auf. Schon bald werden die jungen Freunde jedoch durch sowjetische Invasion getrennt. Nach Amirs Flucht in die USA erfährt dieser als Erwachsener vom Tod Hassans und sieht sich durch die Umstände zur Rückkehr in seine Heimat verpflichtet.

Madrasa (muss leider entfallen)

Afghanistan 2013 | 78′ | Regie: Asad Sikandar | OmU

Der Film erzählt die wahre Geschichte einer afghanischen Familie, die aufgrund des Krieges in Afghanistan nach Iran geflohen ist. Im Fokus des Films steht die acht Jahre alte Meena, die zur Schule gehen will um Ärztin zu werden. Dieser Traum erscheint jedoch aufgrund der Gesetze im Iran unmöglich zu erreichen. Ihr Vater Ferhad versucht durch Opferbereitschaft, Mut und Liebe Meenas Ziel trotzdem zu ermöglichen.

Produktionsfirma: Diana S Film

Event Timeslots (1)

04. Dez 2018
-
Ort; Gasteig, Carl-Amery-Saal

Comments are closed.