Close
Type at least 1 character to search

Niiwam

“Ich zeige den Film, weil es mir wichtig ist, den Leuten in Deutschland zu sagen, dass viele Leute in Afrika nur deshalb an Krankheiten sterben, weil sie kein Geld haben. Dort gibt es nicht so wie hier für jeden eine Krankenversicherung – das heißt wer kein Geld hat, stirbt sowieso. Ich finde es schade, dass Leute an sämtlichen Krankheiten sterben, nur weil sie kein Geld haben. Reiche Menschen wiederum würden nicht an diesen Krankheiten sterben.” (Kuratorin: Marie)

Anmoderation

Filmgespräch

Film

nicht mehr verfügbar

Regie

Clarence Thomas Delgado

Land | Jahr

Senegal 1991

Sprache

OmU

Dauer

70 Min.

Genre

Spielfilm / Drama

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
2 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Anna
Anna
10 Monate zuvor

Ein sehr sehr guter Film! Er zeigt nicht nur die Gegebenheiten im Senegal, sondern auch sämtliche Fassetten der Menschheit, welche kulturübergreifend überall gegeben sind. Alles komprimiert in einer Busfahrt. Danke dafür! Sehr gelungen.

Erika Niehoff
Erika Niehoff
10 Monate zuvor

Liebe Marie, vielen Dank für den Film, jerejef! Ich fand es super, dass ich ihn in Hamburg online sehen konnte. Noch viel Erfolg und viele Grüße aus dem Norden, ba bennen yoon, Erika

2
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x