Close
Type at least 1 character to search

Munich Bamyan

03.12.2021| 20 Uhr | Gasteig HP8

Mujtabah Mirzai ist ein afghanischer Junge, der 2001, als die Taliban in Afghanistan an der Macht waren, nach Deutschland geflohen ist. Nachdem er in Deutschland eine Ausbildung zum Steinmetz gemacht hat, konnte er über die UNESCO (Weltkulturerbe) nach Afghanistan zurückkehren, um die von den Taliban zerstörte Buddha Statue zu restaurieren.

Regie

Matin Ahmadi

Land | Jahr

Deutschland 2021

Sprache

OmU

Dauer

35 min.

Genre

Dokumentarfilm

Kurator: Matin Ahmadi

Ich möchte diesen Film zeigen, weil ich es schön fände, wenn die Leute mehr über Mujtabahs Arbeit und die Provinz Bamyan erfahren. Außerdem trifft der Film gerade traurigerweise den Nerv der Zeit, da die Taliban wieder an der Macht sind.