Festival 2018

KINO ASYL findet 2018 vom 2. bis 7. Dezember statt. Die Orte stehen, die Filme werden nach und nach hier folgen.

2. Dez. Kammerspiele | Kammer III
3. Dez. Vormittags Carl-Amery-Saal Gasteig
Abends: Bellevue di Monaco
4. Dez. Ganztags: Carl-Amery-Saal Gasteig
5. Dez. HFF Kino Rot (mittelgroßes Kino) ab 17:30 Uhr.
7. Dez. Pixel Abschlussparty

Gastprogramm: 4. Dez. | 18:30: IG – Initiativgruppe e.V.: “Les Sauteurs”

Infos zum Film: „Les Sauteurs“

Dänemark 2016, 80 Min., FSK: 12 Jahre

Inhalt: Afrika und die Europäische Union werden vor der spanischen Enklave Melilla durch eine hochgesicherte Grenzanlage voneinander getrennt. Geflüchtete, meist aus der Subsahara-Region, versuchen diese direkte Landgrenze zu überqueren. So auch der Malier Abou Bakar Sidibé, der zugleich Protagonist und Dokumentierender dieses Films ist. Nach mehreren gescheiterten Versuchen, den Grenzzaun zu überwinden, beginnt Abou seinen Alltag, das zermürbende Warten auf den nächsten „Sprung“ zu filmen. Er gibt Einblick in die Community vor Ort und die Hoffnung auf das vermeintliche Eldorado Europa. Dem abstrakt anonymen Wärmebild der Überwachungskamera wird der subjektive Blick eines Individuums entgegengesetzt. Unermüdlich dokumentiert er seine Lebensrealität am Rande einer abgeschotteten EU.

Locations

gallery_K3_bk_buehne_hinten_links

02. Dezember | Kammerspiele

Kammer 3 – Hildegardstraße 1, 80539 München

gasteig

03. Dezember vomittags | 04. Dezember vormittags/abends | Gasteig

Carl-Amery-Saal – Rosenheimer Str. 5, 81667 München

03. Dezember abends | Bellevue di Monaco

Müllerstraße 2, 80469 München

hff

05. Dezember | Hochschule für Fernsehen und Film (HFF)

Audimax – Bernd-Eichinger-Platz 1, 80333 München

07. Dezember | Pixel

Rosenheimer Str. 5, 81667 München

 

 

 

 

Comments are closed.