Sheriff

Ich bin Sheriff und komme aus Sierra Leone, ich bin in Bo Town geboren. Bo Town liegt in Süden von Freetown. Zu meinen Interessen zähle ich Sport, kochen, spazierengehen und chatten. Warum KINO ASYL? Ich möchte aus meiner Heimat Filme zeigen und neue Leute kennenlernen.

Ich habe diesen Film ausgewählt, weil er mich während meiner Kindheit inspiriert hat. Als Einzelkind fühlst du in einem afrikanischem Zuhause immer die Leere und wünschst dir Geschwister. In Afrika sind Kinder ein wichtiges Statussymbol in der Gesellschaft. Viele Frauen, die keine Kinder bekommen können, sind Diskriminierungen ausgesetzt.

My Message the to Universum  ´es gibt nicht Gutes, außer man tut es´

hqdefault

Mammah Saylah

Sierra Leone | Regie:  Reel 2 Real Productions and The Culture Heroes | Musik: Steady Bongo | 32 Min. | OmU

Dieser Musik-Film aus Sierra Leone erzählt die Geschichte zweier verheirateter Frauen. Mammah Saylah leidet als eine der Beiden stark unter der Tatsache noch kein Kind geboren zu haben. Die damit zusammenhängende Diskriminierung erfährt sie sowohl von ihrem Mann, als auch u.a. vom Sohn der anderen Frau. Trotz all der Umstände scheint sich ihre prekäre Lage jedoch bald zu drehen.

Comments are closed.