Ali Saleh

“Es ist eine Gelegenheit für mich, ein anderes Bild der palästinensischen Jugend innerhalb der traditionellen Gemeinschaft zu zeigen. Der Film veranschaulicht uns die emotionale Seite der palästinensischen Jugend. Er zeigt aber auch, wie ein junger Mann es schaffen kann, alle Hindernisse zu überwinden. Ich präsentiere den Film „Mein Herz tanzt“, da er auf meinen eigenen Erfahrungen basieren könnte und sehr authentisch ist.”

“It’s an opportunity for me to offer a different image of Palestinian youth in a traditional community. The film shows part of the suffering that went into the emotional side of the Palestinian youth and on the other side how the young man manages to overcome all obstacles.”

Ali Saleh (Syrischer Palästinenser) präsentiert:

Dancing Arabs

Dancing Arabs | Mein Herz tanzt
Israel/France/Germany 2014, 105 Min.,  Director: Eran Riklis (OmU)

„Dancing Arabs“, im deutschen Titel „Mein Herz tanzt“, ist die Geschichte der Befreiung eines jungen Palästinensers von allen politischen Restriktionen seiner Umgebung. Er kämpft für die Liebe, Gleichheit und für ein friedliches Zusammenleben. Der Film zeigt seine Bedürfnisse und auf eine dramatische und komische Weise das eigentliche Drama seiner Realität. Zwischen politischen und sozialen Überlegungen gewinnt die Liebe und der Frieden.

” Dancing Arabs” is the story of a young Palestinian liberation of all political considerations in its surroundings challenge for love, equality and living units of real drama of reality. The film presents his needs in the form of dramatic and comic events. Between political considerations and social considerations triumphs love and peace.

 

Comments are closed.