Thomas Kupser

Ich hatte die Idee zum Festival und Interesse an den Filmen. Bei der Arbeit für KINO ASYL habe ich erlebt, dass wir das perfekte Team wurden um gemeinsam das Festival zu organisieren über Sprachen und Alltag hinweg. Ich bin Medienpädagogischer Referent im Medienzentrum München des JFF und würde das Festival gerne auch die nächsten Jahre mitorganisieren.

Comments are closed.