Close
Type at least 1 character to search

Auszeichnungen

KINO ASYL wurde von der Initiative „Kultur öffnet Welten“ ausgezeichnet und mit dem renommierten Dieter-Baacke-Preis bedacht.

Pressemitteilung Sonderpreis „Kultur öffnet Welten“ als PDF-Download: Kino-Asyl-erhält-Sonderpreis-der-Kulturstaatsministerin

Laudatio Dieter Baacke Preis als PDF Download: laudatio2016_c_kino_asyl-1

Die Kernidee ist dabei so einfach wie genial: Geflüchtete kuratieren ein Filmfestival mit Produktionen aus ihren Herkunftsländern. Hinter diesem Ansatz verbirgt sich eine ganze Bandbreite von Potentialen, die medienpädagogische wie auch bildungs- und kulturpolitische Zielsetzungen miteinander verbinden. Von Anfang an sind die Teilnehmer in alle organisatorischen Bereiche aktiv eingebunden. Sie stellen das Filmprogramm zusammen, gestalten Plakate und Programmhefte, organisieren Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, übersetzen oder untertiteln die Filme und präsentieren sie schließlich vor Publikum. Im Rahmenprogramm runden musikalische und kulinarische Eindrücke aus ihren Heimatregionen das Festival ab.

Thomas Hartmann Laudator Dieter Baacke Preis 2016