Platzhalter_KuratorInnen

Mach mit bei Kino Asyl

Wir suchen junge Flüchtlinge, die Lust haben mit uns dieses Festival zu gestalten und Filme aus ihren Herkunftsländern präsentieren.

„Kino Asyl“ ist ein Festival mit Filmen aus den Herkunftsländern der in München lebenden Flüchtlinge. Das Festival wird von den Flüchtlingen mit Unterstützung von Fachleuten umgesetzt.

 

Kino Asyl bietet zum Juni 2015:
6 Fortbildungsplätze im Bereich Kulturmanagement | Schwerpunkt Kino und Festivalplanung

 

Profil:
du bist zwischen ca. 16 und 26 Jahren
lebst als Flüchtling in München oder Umgebung
hast Interesse für Film und Kultur
hast Freude am kreativen Austausch
bist motiviert und kannst dich mit Kino Asyl identifizieren

Wir bieten:
Möglichkeit der Konzeption und Organisation eines Festivals
Raum für Entwicklung eigener Ideen
Einblick und Zugang in ein großes Netzwerk der Kooperationspartner
Zusammenarbeit und Weiterbildung mit Profis
Einblick in Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Weiterbildung mit Bestätigung

Projektzeitraum:
Voraussichtlich 8 Arbeitstreffen bis November   | ca. 3 Festivaltage im Dezember

Anmeldung bis 16. Juni

Kontakt:
Thomas Kupser | thomas.kupser@jff.de | 089.1266530 | www.medienzentrum-muc.de

 

___

 

ENGLISH

Kino ASYL is offering:

6 trainee positions in the field of Cultural Management
(focus on cinema and festival planning)

 

The positions are open for refugees aged 16 to 26 years.

The deadline for applications is June 16th!

If you are interested in applying for this position, please contact.

Comments are closed.